Datenschutz

Datenschutzerklärung
 

Anbieter und verantwortliche Stelle gemäß EU-DSGVO

 
Towns Hotel GmbH
Rennweg 73, A-1030 Wien
Email: gm@parks73.com
Tel-Nr: +43 1 712 22 75
 
Kontaktstelle des Verantwortlichen für Fragen zum Datenschutz: gm@parks73.com
 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung enthält relevante Informationen hinsichtlich der vom Verantwortlichen betriebenen Datenverarbeitungen sowie die in diesem Zusammenhang stehenden Datenschutzpraktiken. Sie informiert betroffene Personen vor allem hinsichtlich der Art, des Umfanges und des Zweckes der sie betreffenden Datenerhebungen und -verarbeitungen.

Genderklausel

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird jeweils nur die männliche Form der Bezeichnung (z. B. Patient) verwendet. Soweit im Laufe dieser Erklärung personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.

Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden Sie unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die Nutzung unserer Angebote ist, soweit technisch durchführbar, ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Eine zusätzliche Angabe personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erfolgt i. d. R. auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Datenschutzprinzipien

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten achten wir stets darauf, die geltenden Datenschutzprinzipien gemäß Art. 5 EU-DSGVO durch angemessene Maßnahmen zur Transparenz und Sicherheit einzuhalten. Sofern Sie Bedenken in diesem Zusammenhang haben, lassen Sie uns dies wissen und setzen Sie sich ggf. mit uns in Kontakt. Wir sind stets bemüht, den Anforderungen der betroffenen Personen gerecht zu werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich alle in Kapitel 3 EU-DSGVO gelisteten Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zu. Dies inkludiert:
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerruf und Widerspruch
Weitere Informationen finden Sie in den Artikeln 12-23 EU-DSGVO.
Für den Zweck der Ausübung eines dieser Rechte oder einer diesbezüglichen Frage, kontaktieren Sie bitte gm@parks73.com
Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, kann es erforderlich sein, Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich weiters bei der für Sie zuständigen oder auch sonst jeglicher Datenschutzbehörde innerhalb der EU beschweren. Die Kontaktadresse der österreichischen Datenschutzbehörde finden Sie unter https://www.dsb.gv.at/.

Informationserfassung bei Besuch der Webseite

Sofern Sie auf die Inhalte der von Towns Hotel GmbH (in weiterer Folge „Towns“ oder „wir“) angebotenen Onlinedienste zugreifen, werden durch uns sowie den zuständigen Webspace-Provider einige personenbezogene Daten automatisch erfasst (Server Logfiles).
Jene Server Logfiles zeichnen unter anderem folgende Inhalte auf:
  • Name der Webseite, auf die zugegriffen wird
  • Datei, auf die ein Zugriff erfolgt
  • Datum des Zugriffs
  • Die Datenmenge
  • Metadaten Ihres Systems: Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem
  • IP-Adresse, mit der der Zugriff erfolgte
  • Domänenname des Internet Service Providers (Referenz-URL)
Diese Daten sind für die technische Erbringung unseres Online-Angebots erforderlich, da sonst ein Zugriff auf diese nicht ermöglicht werden könnte. Eine Verwendung ist daher zwingend erforderlich.
Weiters verwenden wir diese Informationen für statistische Zwecke, um unser Angebot und die dahinterliegende Technik zu optimieren.
Sofern ein Verdacht auf rechtswidrige Nutzung unserer Angebote besteht, behalten wir uns zudem das Recht vor, Server Logfiles diesbezüglich zu kontrollieren, um entsprechende Maßnahmen einleiten zu können
 

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.
Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Ein sonstiger Zugriff auf Ihr System findet nicht statt.
Konkret verwendet unsere Webseite folgende Cookies, die personenbezogene Daten speichern:
  • [AUFLISTUNG COOKIES + DATENFELD DAS SIE SPEICHERN] FLORIAN TO DO
Sofern gewünscht, bieten wir unseren Benutzern zudem die Möglichkeit, unsere Angebote ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen die vorhandenen Browsereinstellungen entsprechend angepasst werden – nähere Informationen finden Sie hierzu in der Hilfsfunktion Ihres Browsers mit Hinweisen, wie Cookies zu deaktivieren sind. Dies kann jedoch zu einer Beeinträchtigung der Funktionalität der von uns angebotenen Services führen.
Sie können zudem die Seiten http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices (EU) und http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN (USA) verwenden, um die Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Abwicklung von Online-Buchungen

Sofern Sie sich entschließen, über unsere Webseite eine Buchung unserer Services (Zimmerreservierung) vorzunehmen, so verarbeiten wir in diesem Zusammenhang wiederum Daten. Dies ist erforderlich, um unseren internen Buchungsprozess abzuwickeln und damit Ihre Anfrage erfolgreich verarbeiten und beantworten zu können. Diese Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.
Hierbei verarbeiten wir die folgenden Ihrer Daten (sofern zum Zeitpunkt der Buchung angegeben):
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • Den Vor- und Nachnamen mitreisender Personen
  • Ihr Geburtsdatum
  • Eine Identifikationsnummer/Ausweisnummer eines gültigen Reisedokuments/europäischen Lichtbildausweises
  • Anmerkungen, die Sie uns im Zuge der Buchung als Nachricht zukommen lassen
Diese Daten werden in unserem internen System anschließend zu einem entsprechenden Buchungseintrag weiterverarbeitet und für die Dauer Ihres Besuches sowie darüber hinaus für die Dauer geltender Aufbewahrungsfristen gespeichert.
Sofern Sie damit einverstanden sind, können Sie weiters einwilligen, dass wir Ihre Daten für zukünftige Buchungen behalten, um Ihnen in weiterer Folge ein einfacheres und effizienteres Buchungserlebnis bei wiederholter Buchung bieten zu können. Sie werden auf die Möglichkeit dieser Einwilligung getrennt hingewiesen.

Buchung über Drittplattformen

Sie besitzen ebenfalls die Möglichkeit, eine Buchung unserer Services über Drittanbieter-Plattformen abzuschließen. In diesem Fall beachten Sie bitte die von diesen Anbietern geltenden Datenschutzrichtlinien.
In der Regel erfassen jene Drittplattformen die identen Daten, die Sie auch an uns übermitteln, sofern Sie eine Buchung über unsere Webseite durchführen. Diese Daten werden in weiterer Folge automatisiert durch die Drittplattform verarbeitet, aufbereitet und anschließend an unser internes Buchungssystem übermittelt, wo wiederum unser interner Buchungsprozess abgewickelt wird.

Facebook und Instagram

Wir betreiben im Zuge unserer Öffentlichkeitsarbeit sogenannte „Fanpages“ auf den Onlineplattformen Facebook und Instagram. Die wesentlichen Inhalte dieser „Fanpages“ werden dabei durch die jeweiligen Drittanbieter der Onlineplattformen bereitgestellt, namentlich der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA (Facebook) und der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA (Instagram).
Da die Seitenbetreiber diese Fanpages neben den eigentlichen Drittanbietern jedoch im Sinne des Art. 26 EU-DSGVO als gemeinsame Verantwortliche gelten, weisen wir Sie darauf hin, dass wir ebenfalls gewisse Daten, die Sie bei dem Besuch und Zugriff auf unsere Fanpages an die Anbieter dieser Dienste übertragen, erhalten, und einer entsprechenden Vereinbarung unterliegen – siehe hier.
Generell werden uns von jenen Drittanbietern folgende Daten in anonymisierter Form bereitgestellt:
  • Informationen über Personen (Statistische Daten bei „Gefällt mir“-Angaben, Reichweite in Anzahl der Personen, Aktive Benutzerzahlen)
  • „Gefällt mir“-Statistiken (Anzahl, Zunahmen, nach Zielgruppen sortierte Auswertungen)
  • Reichweite der veröffentlichten Beiträge
  • Besucherinformationen (Zugriffe, Dauer, Verhalten, Externe Weiterleitungen zu Inhalten)
  • Beiträge (Zugriffe, Beliebtheit, Reichweite, Interaktionen)
  • Video-Informationen (Dauer der Ansichten, Häufigkeit der Ansichten, Beliebtheit)
Leider ist es nicht vollständig möglich, Einsicht in die durch Facebook und Instagram verarbeiteten Daten zu erhalten, wodurch nicht garantiert werden kann, dass sonst kein Zugriff auf weitere personenbezogene Daten ermöglicht wird. Wir sind jedoch äußerst bedacht darauf, keinerlei Daten, die unter irgendeine Art der Privatsphäre einer betroffenen Person fallen könnten, ohne deren Zustimmung zu verwenden. Weiters werden wir auch keine Daten für die über die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke, in Falle der „Fanpages“ für den Betrieb der Öffentlichkeitsarbeit und Information möglicher Interessenten über neue Produkte und Services unseres Unternehmens, hinaus verwenden.
Bitte beachten Sie über diese Angaben hinaus, dass für alle weiteren Aspekte der Nutzung der Onlineangebote unserer Fanpages primär Facebook sowie Instagram als Verantwortliche agieren. Die dabei geltenden Datenschutzregelungen finden Sie unter den folgenden Adressen:

Bewerber

Sollten Sie sich für ein Dienstverhältnis beim Verantwortlichen bewerben, so übermitteln Sie in diesem Zusammenhang ebenfalls personenbezogene Daten an den Verantwortlichen. Diese Daten dienen der Abwicklung eines Bewerbungsverfahrens und werden daher auf der Rechtsgrundlage eines vorvertraglichen Verhältnisses verarbeitet – siehe Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, ggf. i.V.m. Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO.
Da Sie den genauen Inhalt und Umfang der von Ihnen im Zuge einer Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten bestimmen, können wir hier keine vollständige Auflistung der möglicherweise enthaltenen Datenkategorien machen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir stets nur zwingend für die Bewerbung erforderliche Daten von Ihnen anfordern werden. In der Regel umfassen die von Ihnen übermittelten Daten folgende Punkte:
  • Angaben zu Ihren Motivationen und Bewerbungsgründen
  • Auszug Ihrer Qualifikationen und Ausbildungen
  • Strukturierten Lebenslauf
  • Nachweise oder Kopien ausgewählter Zeugnisse und/oder Urkunden
Diese Daten werden in weiterer Folge unseres internen Bewerbungsverfahrens an die für die Abwicklung des Bewerbungsprozesses verantwortlichen Mitarbeiter weitergeleitet. Dies inkludiert interne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Personalabteilung, Fachexpertinnen und Fachexperten sowie potentielle Vorgesetzte.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Evidenzhaltung

Falls Sie einen Arbeitsvertrag mit uns schließen, bewahren wir Ihre Bewerbungsdaten für die Dauer des Dienstverhältnisses sowie gemäß der hierfür gültigen Aufbewahrungsfristen auf.
Falls kein Arbeitsvertrag zustande kommt, bewahren wir Ihre Daten für weitere sechs Monate auf (u. a. §15 GlBG). Falls Sie zukünftig über offene Stellen informiert werden möchten (Evidenzhaltung), können Sie uns hierfür gesondert Ihre nachweisliche Einwilligung geben.

Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Angaben inkludieren (sofern Sie diese an uns weitergeben):
  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • Den von Ihnen übermittelten Inhalt (Nachrichtentext)
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Änderungen

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.